Facebook Cover Photo.png

HERZLICH WILLKOMMEN

Mann sitzt am Tisch

BIOGRAFIE

Robin Cruiser hat in der Mitte der 90er Jahre seine Ausbildung zum Sparkassenkaufmann begonnen. Zeitgleich erlebte er sein Coming-out, an das sich eine aufregende Zeit anschloss, über die er in seinem ersten zweiteiligen Roman „Und wer sagt, dass Schlampen leichter leben?!“ äußerst freizügig erzählt.

Der Preis für die Freizügigkeit ist die Nutzung eines Pseudonyms, denn einen so wohlklingenden und doppeldeutigen Namen hat er von seinen Eltern natürlich nicht erhalten.

 

Und es warten noch mehr Geschichten darauf, von dem neuen Schriftsteller für Gay-Literatur erzählt zu werden! Seine literarischen Vorbilder reichen dabei von Rosamunde Pilcher und Charlotte Link über Sebastian Fitzek bis hin zu Stephen King. Du darfst also gespannt sein!

In der Zwischenzeit folge ihm doch auf Instagram und verpasse keine Neuigkeiten!

Kein_Tor_ohne_Yin_und_Yang Kopie 2.jpg

Kein Tor ohne Yin & Yang

Hagen und Christian, das sind ein erfolgreicher Fußballer und ein beeindruckender Reiki-Meister, die aufgrund Hagens körperlicher Probleme, die kein Schulmediziner lösen kann, aufeinandertreffen. Vorurteile gegenüber alternativen Heilungsmethoden und Energiearbeit gepaart mit dem knallharten Fußball-Business - das führt bei einem überraschenden Outing zu Verwicklungen, die durch Alkohol, Partys und Küsse mit dem Mannschaftskapitän nicht besser werden!

Wenn er endlich die Wahrheit über sich und seine innersten Bedürfnisse erkannt hat, darf sich ein Fußball-Profi dann in der Öffentlichkeit zur gleichgeschlechtlichen Liebe bekennen?

Den Ausweg weiß nur das Universum, doch mithilfe von neuen Freunden erkennt Hagen den einzig richtigen Weg. Einfach wird es nicht, aber er lernt: Kein Tor ohne Yin & Yang!

Der_Sommer_im_Haus_am_See.jpg

Der Sommer im Haus am See

Der 80. Geburtstag seiner Tante Lotte führt Daniel nach 28 Jahren zurück an den Ort, wo er mit 18 Jahren einen ereignisreichen Sommer verbracht hat: ihr kleines Hotel „Haus am See“ am wunderschönen Edersee, das mittlerweile von ihrem Sohn Sascha und dessen Frau Julia geführt wird.

Unweigerlich versetzt ihn die vertraute Umgebung in die Vergangenheit, beschwört erste Schwärmereien, sexuelle Experimente und echte Leidenschaft herauf, die Daniel im Jahr 1993 mit und ohne seinem Cousin erlebt hat.

Doch auch die Gegenwart hält so manche Überraschung parat. Ein Outing in der Familie, ein ruheloser Teenager mit großen Wünschen für die Zukunft und eine Wiedervereinigung der besonderen Art lassen die Zeit für alle Beteiligten wie im Flug vergehen.

Als dann noch überraschend ein Kerl aus der Vergangenheit auftaucht, ist das Chaos um Daniel perfekt und die Geburtstagsparty gerät beinahe ins Abseits. Doch Tante Lotte behält den Überblick über all den Trubel, der sich abspielt. Während des Sommers in ihrem Haus am See.

Die passende Spotify-Playlist für Robins Erstlingswerk findet Ihr hier:*

* Voraussetzung: kostenfreies Spotify-Konto

Und hier für Euch noch die passende Playlist zum zweiten Teil!*

* Voraussetzung: kostenfreies Spotify-Konto